PrivatinsolvenzPrivatinsolvenz

Schulden abbauen durch Nebenjob

Ein Nebenjob ermöglicht Ihnen durch extra Einnahmen eine gute Möglichkeit einen Teil Ihrer Schulden ab zu bezahlen.



Wenn das Geld für den Schuldenabbau absolut fehlt, dann ist sicher Ihre erste Überlegung, ob Sie nicht einen Nebenjob sich suchen. Normalerweise sollte dies kein Problem darstellen. Zeitschriftenverteiler oder Reinigungskräfte werden überall und zu jeder Zeit gesucht. Doch sind Kinder vorhanden, dann muss deren Betreuung abgesichert sein. Außerdem nutzt der beste Zweitjob nichts, wenn die Familie auf der Strecke bleibt. Das muss gut durchdacht und vor allem in der Familie organisiert sein.



Die Suche nach einem Nebenjob beginnen Sie am besten in der Tagespresse, beim Jobcenter der Agentur für Arbeit oder am schwarzen Brett in Einkaufsmärkten. Fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis nach und schämen Sie sich nicht deshalb. Die Zeiten heute sind hart und viele Menschen benötigen ein zweites Einkommen. Vielleicht können Sie auch in Ihrer Firma nachfragen, ob Sie zusätzliche Schichten oder andere, besser bezahlte Arbeiten bekommen können. In den meisten Fällen ist das durchaus möglich.

Rechnen Sie auch nach, wie die steuerliche Einstufung mit dem Nebenjob ist. Oft sind die Abzüge so hoch, dass nichts von dem Verdienst übrig bleibt. Doch mitunter zahlt es sich aus, ein Lohnsteuerbüro aufzusuchen, um einen Großteil der eingezahlten Lohnsteuer wieder zurück zu bekommen.

Schlagen Sie aus Ihrem Hobby Kapital!


Es kann sein, dass Ihre häusliche Situation es nicht zulässt, einen Zweitjob anzunehmen. Lassen Sie nicht den Kopf hängen, es gibt noch andere Möglichkeiten, um ein zusätzliches Einkommen zu erzielen. Sicherlich haben Sie ein Hobby, das Ihnen Spaß macht und Sie entspannt. Vielleicht haben Sie dieses Hobby nie unter dem Aspekt des Geldverdienens betrachtet, doch aus fast jedem Hobby lässt sich eine Art Zweitjob entwickeln.

Dank dem Internet finden Sie in jedem Fall einen Absatzmarkt für Ihre Produkte. So sind Handarbeiten heiß begehrt. Beispielsweise das Nähen von günstiger Kinderbekleidung oder Tagesdecken boomt derzeit. Das Material kann preiswert über das Internet besorgt werden. Häkelarbeiten sind zurzeit absolut angesagt. Spielsachen aus Holz ohne chemische Zusätze erzielen Höchstpreise unter dem Blickpunkt "Bio fürs Kinderzimmer". Oder sind Sie Modellbauer? Vielleicht sind Anfertigen von Eisenbahnmodellen für Kinder und Erwachsene etwas für Sie. Wie Sie sehen, können Sie mit jedem Hobby einen kleinen Nebenverdienst erzielen. Und mitunter wird so aus einem kleinen Nebenjob schnell ein Hauptverdienst, der dazu noch Spaß macht.

Entdecken Sie Ihre verborgenen Talente und profitieren Sie!


Angenommen, Sie haben kein spezielles Hobby und ein Nebenjob außer Haus kommt für Sie nicht in Frage. Das ist kein Grund, um jetzt aufzugeben. Jeder Mensch hat etwas, was er besonders gut kann und immer gibt es andere Menschen, die genau dieses Talent benötigen.

Vielleicht können Sie gut mit behinderten Kindern umgehen, dann bieten Sie doch eine Art Entlastungsdienst für Eltern an, damit diese beruhigt mal ins Kino gehen können. Oder backen Sie gern? Fotografieren Sie Ihre Torten und stellen Sie kleine Handzettel her - es gibt immer irgendwo eine Feier und Leute, die Ihre Kuchen für die Feier brauchen. Sie schreiben und lesen gern? Im Internet suchen Firmen und Privatleute für kleine Aufträge Texter. Sind Sie eventuell der geborene Gärtner? Vielen fehlt der grüne Daumen, bieten Sie doch Ihr Talent hier an.



Die Liste der Möglichkeiten lässt sich beliebig verlängern. Es komm einfach auf einen mutigen Versuch an. Und was haben Sie schon zu verlieren? Eigentlich gar nichts, Sie haben nur etwas zu gewinnen.





zurück zurück zu: vorherige Seite | Schulden vermeiden - Schuldenabbau Tipps